Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Die Geschichte der
Adler Apotheke

Die Apotheke „Zum Schwarzen Adler“ in Wels, fand bereits 1576 erstmals urkundlich Erwähnung. Im Jahr 1876 erwarbt Carl Richter Senior die Apotheke und will mit Ehrgeiz aus der in die Jahre gekommenen Welser Apotheke etwas Besonderes machen. Der durchschlagende Erfolg kommt unter seinem gleichnamigen Sohn, Carl Richter jun., und seinem Enkel Hubert Richter. Die beiden blicken mit Unternehmergeist weit über den damals üblichen wirtschaftlichen Horizont als Apotheker hinaus und schaffen ein Laboratorium der Zukunft. Mit der Übernahme der Adler Apotheke von Alfred Fritsch entsteht nach 1945 die Grundlage für die heutige Richter Pharma AG.

Er verstand es, traditionell gewachsene Stärken mit modernen Management-Methoden zu vereinen, dachte und agierte in industriellen Dimensionen. Sein Sohn Florian Fritsch trat ab 1989 in seine Fußstapfen und konnte mit großem Erfolg die Apotheke sowie die AG weiterführen.

Ratsprotokoll – Quelle Stadtarchiv Wels

1. Die Anfänge des Apothekenwesens in Wels

Die erste urkundliche Erwähnung der Apotheke findet sich in den Ratsprotokollen und geht auf das Jahr 1576 zurück. Dabei handelte es sich bereits um die Apotheke „Zum Schwarzen Adler“, die später unter dem Namen „Adler Apotheke“ bekannt wurde und damit zu den ältesten in Oberösterreich zählt.

Quelle Stadtarchiv Wels / Adler Apotheke

2. Bedeutung des Schwarzen Adlers für die Pharmazie

Gleich dem Adler, der für den Kampf gegen das Böse steht, ist auch der Apotheker Tag für Tag im Dienst der Heilkunst und im Versuch der Überwindung von Krankheit und Tod aktiv. Häufig gilt der Adler daher auch als ein Sinnbild für die Möglichkeit, immer wieder jung und erneuert zu werden. (Textquelle vgl. siehe Impressum - Bild- & Textnachweise)

Quelle Privatsammlung Familie Richter / Fritsch

3. Übernahme durch Carl Richter sen. (1834 - 1891)

Carl Richter diplomierte 1857 in Wien. 1887 übernahm er die Apotheke und modernisierte sie, was zu einem wirtschaftlichen Aufschwung führte. Neben seiner Tätigkeit als Apotheker war Richter begeisterter Jäger und politisch aktiv. Er führte zahlreiche Neuerungen im Betrieb ein und nutzte als Erster das moderne Gasglühlicht. (Textquelle vgl. siehe Impressum - Bild- & Textnachweise)

Quelle Stadtarchiv Wels

4. Historische Außenaufnahme - Haus am Stadtplatz 13

Die Adler-Apotheke vermutlich aus der Zeit von Carl Richter junior. An der Geschäftsfassade werden Waren wie Weine, Mineralwasser, Verbandsstoffe, chirurgische Apparate oder auch Krankenpflegeartikel angepriesen. Das prächtige Marmorportal zur Apotheke bringt den geschäftlichen Optimismus des damaligen Inhabers zum Ausdruck.

Quelle Privatsammlung Familie Richter / Fritsch

5. Carl Richter jun. (1866 - 1927) Übernahme der Apotheke 1893

Der frühe Tod seines Vaters zwang Carl Richter jun. frühzeitig in die wirtschaftliche Verantwortung. Als Nachfolger brachte er die Apotheke voran, investierte in modernen Vertrieb und war als kommunikativer Mensch auch politisch aktiv. Er erweiterte das Geschäft, gründete eine Drogengroßhandlung und erwarb zwei neue Gebäude. Bereits in den 1890er-Jahren erkannte er die Bedeutung von Werbung.

Quelle Stadtarchiv Wels / Adler Apotheke

6. Erste veterinärmedizinische Impulse

Gesundheit für Mensch und Tier war Carl Richter jun. ein Anliegen. Das Sortiment umfasste Veterinär-Artikel wie Futterkalk, Hufsalbe, Wurmpillen und antiseptische Artikel für den tierärztlichen Gebrauch. Schließlich gründete er die „C. Richter Wels Adler-Apotheke und Sanitätsgeschäft Medizinaldrogen Großhandlung GmbH“ im Jahr 1913.

    Adlers
    Handwerk

    Durch Jahrhunderte lange Erfahrung gewachsen und stets auf dem neuesten Stand.

    In der Adler Apotheke setzen wir auf traditionelles Handwerk, gepaart mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und ohne unnötige Zusätze. Früher selbstverständlich, heute eine echte Besonderheit. Daher vertrauen wir auf alte, hauseigene Rezepturen und stellen diese in Handarbeit mit größter Genauigkeit und Leidenschaft selbst her.

    Jeder Mensch ist einzigartig und hat unterschiedliche Bedürfnisse. Deshalb bieten wir neben unseren traditionsreichen Rezepturen individuell für Sie und Ihren Hauttyp hergestellte Cremes und Salben an. Zudem kreieren wir Tee- oder Aromaölmischungen für besondere Momente und unvergessliche Augenblicke.

    Oder wünschen Sie einen Beratungstermin für Ihre Haut, dann klicken Sie hier:

    Unser
    Adler Team

    Geschäfts­führung


    Mag. pharm. Florian Fritsch

    Inhaber & Leiter der Adler Apotheke Fritsch & CoKG

    Es erfüllt mich mit Stolz, Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen zu dürfen und einen Beitrag zur Gesundheitsversorgung zu leisten. Als Inhaber der Adler Apotheke bin ich dankbar für das Engagement und die Treue unserer langjährigen Mitarbeiter, die das Familienunternehmen mit mir gemeinsam maßgebend gestalten. Ihre Loyalität und ihr Einsatz sind das Herzstück unseres Erfolgs. Besonders freut mich, dass Felix die nächste Generation unsere Adler Apotheke mit neuen Ideen und Dienstleistungen in die Zukunft führen wird."

    Mag. pharm. Felix Fritsch

    Aspirant

    Ich bin dankbar dafür, nun nach und nach in die Fußstapfen meines Vaters treten zu dürfen und unser Familienunternehmen nachhaltig weiter zu führen. Es ist mir ein Anliegen, dass wir einen Beitrag zur besseren Versorgung unserer Gesellschaft leisten und die derzeitigen Herausforderungen des Gesundheitssystem mit neuen Ideen und Konzepten annehmen.

    Daher sehe ich es als meine Aufgabe, die Zusammenarbeit der verschiedenen Systempartner zu stärken, denn nur gemeinsam können wir den zukünftigen Bedarf, resultierend aus der demografischen Entwicklung, stillen."

    Apothekerinnen


    Dr. rer. nat. BRIGITTE REISNER

    Apothekerin

    Als Pharmazeutin in der Adler Apotheke Wels ist es meine Leidenschaft, chronisch kranken Patienten zu helfen, die oft viele Medikamente einnehmen müssen. Ich freue mich, sie dabei zu unterstützen, den Überblick zu behalten und ihren Alltag zu optimieren. Viele Menschen sind in dieser Situation überfordert, somit ist es mir ein Anliegen, ihnen eine Hilfestellung zu bieten und Transparenz zu schaffen.

    Mein Ziel ist es, die Patienten ganzheitlich zu betreuen und sicherzustellen, dass alle Behandlungen harmonisch zusammenwirken."

    Mag. pharm. Doris Zeilberger-Kaineder

    Apothekerin

    Als Pharmazeutin in der Adler Apotheke Wels schätze ich die Vielfalt und Qualität unseres Sortiments, aus dem wir jeden Tag schöpfen dürfen. Es bereitet mir Freude unsere Kunden, die offen für Neues sind, auf ihrer Reise zu einem gesünderen und besseren Leben zu begleiten."

    Mag. pharm. Sabine Langebner

    Apothekerin

    Als Pharmazeutin in der Adler Apotheke Wels fühle ich mich privilegiert, in einem Umfeld mit so viel Geschichte und Charakter zu arbeiten. Das alte Gewölbe verleiht unserem Arbeitsplatz eine besondere Atmosphäre, die zum Wohlfühlen einlädt."

    Verwaltung & Verrechnung


    Mario Scheer

    Verwaltung & Verrechnung (PKA)

    In der Verwaltung und Verrechnung der Adler Apotheke Wels zu arbeiten, ermöglicht es mir, nach meiner erfolgreichen PKA-Lehre neue Aufgaben zu übernehmen und mich kontinuierlich weiterzubilden. Besonders schätze ich die Eigenständigkeit und Selbstbestimmtheit in meiner neuen Rolle."

    Pharmazeutischkaufmännische Assistenz (PKA)


    Irmgard Forster

    Pharmazeutischkaufmännische Assistenz (PKA)

    Als Mitarbeiterin bei der Adler Apotheke Wels empfinde ich tiefe Freude darin, täglich einen Beitrag dazu zu leisten, anderen Menschen zu helfen und etwas Gutes zu tun. Dieses Prinzip bildet das Fundament meines gesamten Lebens."

    Ingeborg Weingartner

    Pharmazeutischkaufmännische Assistenz (PKA)

    Die Adler Apotheke Wels sehe ich als feste Institution in der Stadt und war für mich schon immer faszinierend. Als gebürtige Welserin bin ich stolz darauf, einen großartigen Arbeitsplatz direkt in meinem Wohnort zu haben."

    Katharina Maier

    Pharmazeutischkaufmännische Assistenz (PKA)

    Unsere Apotheke vereint Tradition und Moderne auf einzigartige Weise. Das Ambiente und das historische Gebäude schaffen eine besondere Atmosphäre, die unseren Kunden ein Gefühl von Vertrauen und Geborgenheit vermittelt."

    Sidan Alshamo

    Pharmazeutischkaufmännische Assistenz (PKA)

    In meinem Privatleben spreche ich oft über die Adler Apotheke, denn die kompetente Beratung und das familiäre Arbeitsklima sind von unschätzbarem Wert. Besonders interessiere ich mich für die Bereiche Kosmetik und Rezeptur sowie für die Kundenbetreuung. Felix leitet das Team auf eine wirklich gute Art und Weise - wir sind ein großartiges Team."

    Gudrun Führer

    Drogistin

    Als Teil des Back-Office-Teams lebe ich nach dem Motto 'Geht nicht, gibt's nicht' – das ist mein Leitspruch. In meiner Rolle bin ich für den Einkauf zuständig und schätze es sehr, dass wir hier nicht in einer gewöhnlichen Apotheke arbeiten. Die Adler Apotheke hat einen hervorragenden Ruf und die starke Verbindung zur Richter Pharma AG macht meine Arbeit besonders spannend."

    Tina Kletzl

    Pharmazeutischkaufmännische Assistenz (PKA)

    Als Teil des Back Office-Teams der Adler Apotheke Wels mag ich es am Telefon behilflich zu sein. Die Arbeit im Hintergrund mag unsichtbar sein, aber sie ist von entscheidender Bedeutung für den reibungslosen Ablauf. Mit meinen Kolleginnen teile ich nicht nur die Arbeit, sondern auch viele lachende Momente - was die Atmosphäre hier besonders angenehm macht."

    Marion Zörner

    Pharmazeutischkaufmännische Assistenz (PKA)

    Als Teil des Teams der Adler Apotheke Wels schätze ich die Vielfalt meiner Aufgaben, die mir stets Spaß macht und mich in Bewegung hält. Es hat mich besonders gefreut, dass ich bei meinem Wiedereinstieg vom gesamten Team herzlich aufgenommen wurde – hier sind alle nett und äußerst kompetent."

    Lea Hammerschmid

    Pharmazeutischkaufmännische Assistenz (PKA)

    Meine Lehre in der Adler Apotheke gefällt mir besonders weil die Arbeit äußerst abwechslungsreich ist. Sei es in der Rezeptur oder bei der Kundenbedienung, beides bereitet mir große Freude."

    Lehrlinge zur Pharmazeutischkaufmännischen Assistenz


    Kim Mallinger

    Lehrlinge zur Pharmazeutischk­aufmännischen Assistentin

    Ich arbeite gerne in der Adler Apotheke, weil wir als Team gut zusammenhelfen und uns gegenseitig unterstützen. Es macht mir Freude, an der Tara zu stehen und die Vielfalt dieses abwechslungsreichen Berufs immer besser kennenzulernen. Was mich besonders angesprochen hat, ist die offene Rezeptur, die es Kunden ermöglicht, uns bei der Arbeit zuzusehen."

    Miralema Stieringer

    Lehrlinge zur Pharmazeutischk­aufmännischen Assistentin

    Für mich ist die Atmosphäre in der traditionsreichen, aber auch innovativen Adler Apotheke mitten in der Stadt einfach großartig. Die Innenstadt übt schon immer eine besondere Anziehungskraft auf mich aus, da ich hier bereits eine Lehre absolviert habe und schon als Kind oft Kunde in der Adler Apotheke war."

    Melanie Fürtbauer

    Lehrlinge zur Pharmazeutischk­aufmännischen Assistentin

    Als Mitarbeiterin der Adler Apotheke Wels schätze ich die Flexibilität, die mir geboten wird. Als Mama ist es besonders wichtig, einen Arbeitgeber zu haben, der Verständnis mitbringt. In Teilzeit zu arbeiten ermöglicht es mir, Beruf und Familie optimal zu vereinbaren."

    Betriebshygiene


    Georgina Ramona Dudoman

    Betriebshygiene

    Es ist die Zusammenarbeit, das Lachen und der gemeinsame Einsatz, der mich immer wieder motiviert und mir Freude bereitet Teil der Adler Apotheke Wels zu sein."

    Ankica Bozic

    Betriebshygiene

    Es ist die Atmosphäre und gute Zusammenarbeit, die mich jeden Tag aufs Neue motiviert und mir Freude bereitet, Teil der kleinen Adler Apotheken Familie zu sein."

    Vierbeiniges Team-mitglied


    Sage

    Expertin für Hundefutter und Tier zur emotionalen Unterstützung

    Als vierbeinige Expertin für Hundefutter und mentale Unterstützerin des Teams ist es mir eine Ehre, für mein Herrli Felix zu arbeiten. Die Adler Apotheke Wels bietet nicht nur hochwertige Produkte an, sondern schafft eine familiäre Atmosphäre, in der sogar ich, als treuer Labrador, meine einzigartige Rolle spielen darf.

    Adler`s
    Kunden­karte

    Beantragen Sie jetzt Ihre persönliche Kundenkarte und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

    • Geld sparen
    • Mehr Sicherheit
    • Mehr Bequemlichkeit

    • Informationen